Weltbild sorgt für Überraschung: Köthenerin befürchtet Mahnung und bekommt Hauptgewinn

Selbstlose Gewinnerin schenkt Auto an ihre hochschwangere Tochter weiter

 

Augsburg/Köthen 27. Februar  2018 Manchmal braucht das Glück ein wenig länger, aber dann macht es gleich doppelt Freude. So erging es Susanne D. Die Postangestellte aus Köthen (Anhalt-Bitterfeld) hat beim Jahresgewinnspiel des Buch- und Medienhändlers Weltbild unter mehr als einer Million Teilnahmen den Hauptpreis abgeräumt: einen fabrikneuen Mittelklassewagen (VW Golf). Doch es dauerte, bis die glückliche Gewinnerin aus der Bach-Stadt von ihrem guten Los erfuhr.

Susanne D. erzählt, dass sie zuerst misstrauisch war, als der Anruf kam. Die Rufnummer mit der Augsburger Vorwahl im Display schien ihr unbekannt. Also nahm die 46-Jährige den Hörer nicht ab. Dann folgte auch noch ein Einschreiben, und sie vermutete eine Zahlungserinnerung. Doch weit gefehlt. Der Brief enthielt eine wahre Glücksbotschaft: die Nachricht, dass sie den Hauptgewinn beim Weltbild-Jahresgewinnspiel ergattert hatte – einen Neuwagen.

„Ich konnte es nicht glauben, ich freue mich riesig“, so die Gewinnerin, die im Internet an der Verlosung teilgenommen hatte. Zusammen mit ihrem Mann reiste Frau D. jetzt  zur Übergabe nach Wolfsburg. „Nie hätte ich gedacht, dass ausgerechnet ich das große Los ziehe und den Hauptgewinn bei Weltbild bekomme“, strahlte Susanne D., als ihr Weltbild-Gebietsverkaufsleiter Bernhard Klosa dort in der Autostadt die Schlüssel zum Fahrzeug überreichte.

Der Hauptpreis kommt genau richtig: „Wir verdoppeln unsere Freude, indem wir sie teilen – als Geschenk an unsere Tochter zur Geburt unseres Enkels“, so Susanne Drehkopf. Nachdem das Auto aus der Halle gerollt und Familie D. ihre Heimreise angetreten hatte, gab es dann noch Freudentränen bei der Gewinnerin, berichtete ihr Mann von Zuhause per SMS.

Susanne D. hatte sich am Weltbild Jahres-Gewinnspiel 2017 beteiligt. Sie wurde in der Endverlosung mehr als einer Million Teilnahmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz als Hauptgewinnerin ermittelt. Die Ziehung fand im Januar 2018 statt.

 

FOTO zum honorarfreien Abdruck mit Copyrightvermerk:

Foto: (C) Weltbild

Bildunterschrift

Doppelte Freude: Susanne D. aus Köthen mit Weltbild-Gebietsverkaufsleiter Bernhard Klosa freut sich über einen Neuwagen. Sie schenkt ihren Gewinn an ihre Tochter weiter

 

PRESSEKONTAKT und FOTO:

Eva Großkinsky
Unternehmenskommunikation
Weltbild GmbH & Co. KG, Augsburg
Tel. +49 821-7004-5555
eva.grosskinsky@weltbild.com

 

 

 

Weltbild sorgt für Überraschung: Köthenerin befürchtet Mahnung und bekommt Hauptgewinn
Tagged on: