Weltbild-Aktionen zum Welttag des Buches

Weltbild begleitet den Welttag des Buches mit vielen Aktionen

 

Morgen, am 23. April 2022, findet der 27. UNESCO-Welttag des Buches statt. Weltbild begleitet den Tag auch in diesem Jahr mit verschiedenen Aktivitäten in seinen Filialen, im Onlineshop und auf Social Media. So beteiligen sich deutschlandweit die Weltbild Buchhandlungen an der Buch-Gutschein-Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“. Bis Ende Mai können sich angemeldete Schulkinder der 4. und 5. Klassen kostenlos das diesjährige Welttagbuch „Iva, Samo und der geheime Hexensee“ von Bettina Obrecht in ihrer Weltbild Filiale abholen. Weltbild unterstützt damit die gemeinsame Aktion der Stiftung Lesen, des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und des cbj Verlags.

Leseförderung als zentrales Anliegen

„Leseförderung ist für uns ein ganz zentrales Anliegen. Freude am Buch und am Lesen zu vermitteln, ist uns wichtig. Mit der Aktion in den Filialen wollen wir Kinder für das Buch begeistern, denn Lesen macht schlau und glücklich. Es ist eine Schlüsselqualifikation. Auch auf unseren anderen Vertriebskanälen feiern wir mit den großen und kleinen Buchfans das weltweite Lesefest“, so Christian Sailer, CEO der Weltbild D2C Group.

Exklusive Interviews und redaktionelle Buchtipps sowie Social Media Begleitung

Das diesjährige Buchgeschenk zum Welttag des Buches
Ich schenk dir eine Geschichte – lautet das Motto zum Welttag des Buches. Weltbild ist mit seinen Filialen dabei und auch auf Social Media

So begeht Weltbild bei Social Media den Welttag des Buches. Das Team begleitet das Lesefest auf Instagram und Facebook. Vertiefung rund um aktuelle Buchthemen bietet Weltbild.de in seinem Online Magazin mit Lesetipps für BuchfreundInnen, wie „tierischen Buchtipps“ unter und Buchtipps zum achtsamen Leben. Über seinen Newsletter am Welttag des Buches teilt Weltbild mit seinen KundInnen ein exklusives und märchenhaftes Interview mit der Bestseller-Autorin Sandra Grauer über Märchen, Modells und Mordanschläge .

Talk mit Autorin Valentina Fast via Youtube

 

Event-Ankündigung: digitaler Talk mit Valentina Fast über Eliza Moore
Autoren zu Gast bei Weltbild: Fantasy Autorin Valentina Fast talkt auf Youtube

Ein Highlight ist dann in der kommenden Woche ein digitaler Talk mit Fantasy-Autorin Valentina Fast. Dabei wird es am Donnerstag, 28. April 2022 mystisch bei Weltbild: Ab 17.00 Uhr erzählt Valentina Fast Spannendes über Schattenwesen und geheimnisvolle Kreaturen in ihrem neuen Urban Fantasy-Abenteuer „Eliza Moore -Flüsternde Schatten“. Die Veranstaltung kann kostenlos und ohne Anmeldung auf Youtube unter diesem Link besucht werden.

Über den Welttag des Buches:

1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autor*innen. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Über diesen Brauch hinaus hat der 23. April auch aus einem weiteren Grund besondere Bedeutung: er ist der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes.

Kontakt:

Weltbild GmbH & Co. KG
Eva Großkinsky
Leitung Unternehmenskommunikation
mailto:eva.grosskinsky@weltbild.com

Weltbild-Aktionen zum Welttag des Buches