Weltbild: 2. Kinderbuchfestival im Herbst

Große digitale Bühne für Neuerscheinungen, Verlage und Autoren Anfang November

Augsburg, 26. August 2021. | Unter dem Motto „Laternenzeit“ geht das Weltbild „Kinderbuchfestival“ im Herbst in die zweite Runde. Von 5. bis 7. November lädt Weltbild wieder die Kinderbuchverlage zum großen Digitalevent für Eltern, Großeltern und Kinder ein.

Sichtbarkeit für das Kinderbuch

Christian Sailer, CEO von Weltbild: „Der Erfolg vom Frühjahr hat uns ermuntert, das Kinderbuchfestival fortzusetzen. Mit dem Event schaffen wir verlagsübergreifende Sichtbarkeit für die wichtige Warengruppe Kinderbuch für Endkunden und die Neuerscheinungen des Herbstes. Online-Veranstaltungen sind inzwischen beim Publikum gelernt und beliebt, Präsenzveranstaltungen wahrscheinlich auch in diesem Herbst/Winter nur eingeschränkt möglich. Deswegen wollen wir alle digitalen Möglichkeiten für das zweite Kinderbuchfestival nutzen.“ Maskottchen ist wiederum der Bücher-Drache, diesmal leuchtet er mit einer Laterne.

Startseite des digitalen Kinderbuchfestivals
Vom 5. bis 7. Nov. 2021 veranstaltet Weltbild das zweite digitale Kinderbuchfestival

Große Live-Bühne und Mediathek

Es wird eine digitale Eventbühne für Autoren und Verlage und eine umfangreiche Mediathek geben. Geplant sind zudem die Rubriken: Bilderbücher, Vorlesegeschichten, beliebte Kinderbücher, Lesen lernen und Erstleser, Malen, Basteln & Freundebücher, Sachbücher, Hörspiele & Audios.

Große Marketingunterstützung für das Kinderbuch

Die Kinderbuchverlage wurden bereits aktiv eingeladen sich zu beteiligen. Das Interesse auf Verlagsseite ist erneut erfreulich positiv. Beim ersten Festival beteiligten sich im Frühjahr rund 60 Verlage. Weltbild bietet den Verlagen eine umfangreiche Bewerbung über seine verschiedenen Marketing Kanäle (Katalog, Newsletter, Live Shopping), Social Media und PR. Das bedeutet eine hohe Reichweite von rund drei Millionen Kunden, Beilagenbewerbung in der Zielgruppe der jungen Familien und eine große Influencer-Kampagne.

Nähe zu Autoren und Mehrwert für Familien

Für die kleinen und großen Besucher des Festivals im November ist das Angebot kostenlos. Der entscheidende Mehrwert des Festivals besteht in:

  • Interaktivität über Live Events, Kommentare und Like-Funktionen
  • Kinderbeschäftigung, während und nach dem Festival
  • (Live)-Austausch zwischen Autor*innen und Kindern bzw. Eltern

 

Kontakt für Verlage:

Judith.Zeidlhack@weltbild.com

Vanessa.Herok@weltbild.com

 

Pressekontakt:

Eva Großkinsky
Leitung Unternehmenskommunikation
Weltbild GmbH & Co. KG
Tel. 0821 7004 5555
Eva.grosskinsky@weltbild.com

 

 

 

Weltbild: 2. Kinderbuchfestival im Herbst