tolino: Mit dem eReader ins neue Semester starten

Augsburg, im September 2015. Geballte Lesepower für die Uni: Wenn das neue Semester vor der Tür steht, geht für Studierende der Vorbereitungstrubel los. Gerade „Erstis“ müssen beim Einstieg in den Uni-Kosmos Organisationstalent beweisen. Neben der Erstellung des Stundenplans, Tutorenbesprechung und Klausurterminen gilt es, zahlreiche Bücher anzuschaffen – und zu lesen. Ob Nachschlagewerk oder Kanonliteratur: Wer seine Semesterlektüre gern an einem Ort hat und sicher gehen will, dass während der Vorlesung nichts fehlt, ist mit einem eReader gut beraten. Der tolino vision 2 kann bis zu 2.000 eBooks speichern – genug Platz für alle Bücher der gesamten Studienzeit. Außerdem bietet er den Zugriff auf die Onleihe, mit der viele Bücher bequem digital ausgeliehen werden können, ein Argument, das gerade für Studenten zählt.

Tolino
Idealer Begleiter für Studierende: der eReader tolino vision 2

Kurz vor dem Start des neuen Semesters gibt es vor allem für Studienanfänger noch viel zu erledigen: Lehrpläne verinnerlichen, Hausarbeiten einplanen und Studienmaterial vorbestellen. Und natürlich muss das eine oder andere Buch gelesen werden. Gerade für bevorstehende Hausarbeiten und Klausuren ist es wichtig, die passende Literatur als Recherchequelle parat zu haben.

Ein eReader wie der tolino vision 2 kann da zum praktischen Begleiter für den Uni-Alltag werden. Das smarte Gerät wiegt gerade einmal 174 Gramm, bietet Raum für eine digitale Bibliothek mit bis zu 2.000 eBooks und passt dabei in jede Handtasche oder jeden Rucksack. Praktisch sind außerdem Zusatzfunktionen wie die Übersetzungsfunktion in mehrere Sprachen und die Möglichkeit, Fremdwörter nachzuschlagen oder eigene Notizen abzuspeichern. Auch langes Vorbestellen von Büchern ist mit dem tolino vision 2 nicht mehr nötig: Mit nur wenigen Fingertipps sind eBooks via WLAN schnell heruntergeladen. Sehr komfortabel wird der moderne eReader durch die tolino Cloud: Auch wenn das Lesegerät mal zu Hause liegen bleibt, kann man alle Inhalte des eReaders über die tolino App auf seinem Smartphone oder auf dem Tablet nutzen, sogar der aktuelle Lesestand wird automatisch synchronisiert.

Wer seine Lerneinheiten gern draußen auf dem Uni-Campus statt in der Bibliothek absolviert, profitiert vom spiegelfreien Display des tolino vision 2, das entspanntes Lesen selbst bei strahlendem Sonnenschein ermöglicht. Für ruhiges Pauken in der Hochschulbibliothek sorgt die angenehme Beleuchtung des eReaders, die augenschonendes Lesen garantiert. Noch eine gute Nachricht: Wer viel auf seinem eReader liest, muss trotzdem nur selten nach einer Steckdose Ausschau halten, denn der Akku garantiert mehrere Wochen langes Lesevergnügen.
Der eReader tolino vision 2, unlängst Testsieger der Stiftung Warentest (Note 1,5 im Bereich Adobe Kompatibilität eReader, Ausgabe 02/15) ist bei  Weltbild.de und in den Weltbild Filialen erhältlich und kostet rund 129 Euro. Weitere Infos unter: www.mytolino.de.

 

Kontakt:

Eva Großkinsky
Leitung Unternehmenskommunikation
Weltbild GmbH & Co. KG
Tel. +49 821 7004 55 55
Mobil 0176 100 150 55
mailto: Eva.Grosskinsky@weltbild.com

 

tolino: Mit dem eReader ins neue Semester starten
Tagged on: