tolino international auf Wachstumskurs: das offene tolino Ökosystem überzeugt die Niederlande

– Libris Blz. wird weiterer internationaler tolino-Partner
– tolino ab sofort exklusiv in fast 200 Libris Blz. Buchhandlungen in Holland im Verkauf

Holland wird tolino Land
Als weiterer internationaler Partner wird Libris Blz. ab sofort exklusiv den eReader tolino shine und vision 2 in seinen Buchhandlungen und über seine Webshops in den Niederlanden anbieten. Damit wächst die tolino Allianz international weiter. Die Filialen von Libris und Blz. waren die ersten unabhängigen Buchhandlungen, welche eReading-Produkte in Holland anboten. Dass die tolino-Strategie spezifisch auf den unabhängigen Buchhandel abzielt, überzeugte Libris Blz. nun, eine Partnerschaft mit tolino abzuschließen. Libris Blz. ist eine niederländische Einzelhandelsorganisation. In der Buchhandelskooperative Libris und Blz. sind fast 200 unabhängige Buchhandlungen zusammengeschlossen.
Caroline Damwijk, Geschäftsführerin Libris Blz :
„Libris Blz. freut sich darauf, tolino auf den niederländischen Markt zu bringen. Die Plattform hat sich in unseren Nachbarländern bereits ausgezeichnet bewährt, und die Qualität der eReader macht tolino zu einem idealen langfristigen Partner für uns. tolino und Libris Blz. passen im Hinblick auf Strategie und Vision perfekt zueinander. Das tolino Geschäftsmodell ermöglicht es lokalen, unabhängigen Buchhandlungen, sich einen fairen Anteil am eReading-Markt zu sichern.“
Felix Wunderer, Vice President ePublising bei der Deutschen Telekom AG: „Wir freuen uns sehr, dass mit Libris Blz. künftig ein weiterer starker internationaler Partner auf das tolino Ökossystem setzt“.
Damit wächst die tolino Allianz als europäische Lösung mit deutschen Wurzeln weiter. tolino als Lösung für innovatives eReading ist damit in Europa in den Niederlanden, in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien und Italien vertreten.
Die Kooperation mit der tolino Allianz gewährleistet Libris Blz., dass alle angeschlossenen unabhängigen Buchhändler nun über den Verkauf der tolino Lesegeräte in ihren Ladengeschäften hinaus auch optimal für digitale Angebote aufgestellt sind. Mit dem tolino Angebot stärken die Buchhändler ihre Kundenpräsenz in beiden Welten: einerseits mit persönlicher Beratung vor Ort in den Filialen sowie gleichzeitig durch ihre Online-Präsenz im wachsenden Digitalgeschäft.
Der tolino ist zudem der erste niederländische eReader, bei dem mit iDEAL, Credicard und Boekenbon gezahlt werden kann. Ebenso verfügt er über eine Einkaufswagenfunktion, d. h. der Kunde kann für mehrere Bücher gleichzeitig bezahlen und Werbeangebote wie „3 für 2“ in Anspruch nehmen.

Weitere Informationen sind zu finden unter www.tolino.de.

Pressekontakt:

Deutsche Telekom AG
Lisa Machnig
Tel.: 0228 1814949
E-Mail: medien@telekom.de

H. Hugendubel GmbH & Co. KG
Sophie von Klot
Tel.: 089 5 52 33 759
E-Mail: sklot@hugendubel.de

Der Club Bertelsmann / DirectGroup Germany
Matthias Wulff
Tel.: 05241 8042403
E-Mail: matthias.wulff@bertelsmann.de

Thalia Holding GmbH
Julia Hattrup
Tel: 02331 690 8584
E-Mail: j.hattrup@thalia.de

Weltbild
Eva Großkinsky
Tel.: 0821 7004 5555 | mobil + 49 (0)176 1001 5055
E-Mail: eva.grosskinsky@weltbild.com

Libri GmbH
Truels Dentler
Tel.: 040 85398 7143
E-Mail: tdentler@libri.de

tolino international auf Wachstumskurs: das offene tolino Ökosystem überzeugt die Niederlande