Social Commerce trifft Buchmarkt: “Bücher Sommer”

Weltbild präsentiert erstmals Bücher in interaktivem Live Shopping-Format

Augsburg, 19.07.2021Der Multichannel Händler Weltbild setzt auf bei seinem nächsten Live Shopping Event erstmals auf das Thema Buch. Kulturjournalistin Franziska Kurz wird auf www.weltbild.de/aktuelles/live-shopping am 19. Juli 2021 ab 18 Uhr Bücher für den Sommer präsentieren.

Social Commerce trifft Buchmarkt

Bisher standen bei den Live-Shopping Ausstrahlungen Deko- und Geschenkartikel im  Mittelpunkt. Jetzt akzentuiert Weltbild passend zur Ferienzeit das Sommerthema „Ferienlektüre“. Kulturjournalistin Franziska Kurz stellt in 60 Minuten jede Menge spannenden, romantischen und unterhaltsamen Lesestoff für die schönste Zeit des Jahres und neue Reiseführer vor. Präsentiert werden sommerliche Weltbild Sonderausgaben und Bücher aus der aktuellen Verlagsproduktion sowie Reiseratgeber.

Am Start ist ein eingespieltes Team: Kurz und Weltbild arbeiten schon ein knappes Jahr eng zusammen, denn die Buchexpertin moderiert auch die Veranstaltungen der digitalen Buchevent-Reihe #Weltbildliest rund um Neuerscheinungen (immer donnerstags um 16 Uhr auf dem Facebook-Kanal von Weltbild, z.B. am 29. Juli 2021 mit Eckart von Hirschhausen).

Neue Zielgruppen

Seit Mai integriert Weltbild den neuen Shopping Trend aus Asien in seine Vertriebsaktivitäten. Das Live-Shopping-Format spricht neue Zielgruppen an. Im Zwei-Wochen-Rhythmus wurden seither im Stream Dekoartikel und Geschenke von Experte Matthias Sturm als Moderator vorgestellt, erklärt und ausprobiert. Die Zuschauer können diese dann einfach per Klick in den Warenkorb legen oder mit dem Team live chatten, um Fragen zu klären. Besonders beliebte Produkte sammeln „Herzen“ der Kunden.

Social Commerce wird Teil des Shopping-Alltags werden

Live Stream Shopping wird immer mehr Teil des Shopping-Alltags werden, davon ist das Weltbild-Digitalteam überzeugt. „Live Shopping ist eine emotionale Art des Verkaufens, bei der die Kunden direkt eingebunden sind und interagieren können. Gleichzeitig findet es auf unserer E-Commerce Plattform statt, so dass jeder ganz einfach kaufen kann“, sagt Christian Sailer, CEO der Weltbild D2C Group.

Christian Sailer weiter zum Vorteil des neuen Shopping-Trends: „Live Stream Shopping hat Empfehlungscharakter, es ist interaktiv, informativer und inspirierender, als sich durch einen Shop zu klicken und entspricht damit der verbreiteten Mediennutzung. Damit sprechen wir gezielt die jüngeren Zielgruppen an und wir sehen gerade auch beim Thema Bücher und Medien sehr gute Anknüpfungspunkte.“

Social Commerce: Kundenfreundliche Lösung bei Weltbild

Weltbild Live Shopping macht es den Kunden dabei von Anfang an leicht. Durch einen Klick auf einen Link gelangen sie zum Shopping Event, eine App ist nicht erforderlich. Die kundenfreundliche technische Lösung dafür wurde vom Hamburger Innovationsunternehmen Millennium Technology entwickelt.

Weltbild live: Social Commerce trifft Buchmarkt
Weltbild: Social Commerce trifft Buchmarkt – erstmal veranstaltet Weltbild einen Live-Shopping Event für Bücher

https://www.weltbild.de/aktuelles/live-shopping

Über die Weltbild D2C Group

Die Weltbild D2C Group (> 500 Mio. € Umsatz in 2020) mit ihren Marken Weltbild, Jokers, bücher.de, teNeues, tausendkind, Gärtner Pötschke und Orbisana ist eine der führenden Direct-to-Consumer (D2C) Plattformen im deutschsprachigen Raum. Die Marke Weltbild fungiert dabei als Multikanal-Anbieter (Katalog, Online, stationäre Geschäfte und Social Media) und ermöglicht Shop-in-shop-Strategien für eigene Marken sowie Marken von Kooperationspartnern. Mit seiner Ratgeberfunktion kreiert Weltbild für seine Kunden kuratierte Themenwelten, welche Verlagsprodukte und ausgewähltes Non-Media-Sortiment verbinden.
Der Online-Shop von Weltbild wurde von Deutschlandtest und Focus mit dem Siegel “Top Onlineshop 2021” für die Kundenzufriedenheit ausgezeichnet. Darüber hinaus erhielt Weltbild die Auszeichnung “gewählt zum Kundenservice des Jahres 2021” in der Kategorie Versandhandel. Die Weltbild D2C Group plant im Rahmen ihrer Buy & Build Strategie weitere Zukäufe sowohl im Media- als auch im Non-Media-Bereich.

Über die Droege Group

Die Droege Group (1988 gegründet) ist ein unabhängiges Investment- und Beratungshaus, vollständig im Familienbesitz. Das Unternehmen agiert als Spezialist für maßgeschneiderte Transformationsprogramme mit dem Ziel der Steigerung des Unternehmenswertes. Die Droege Group verbindet ihre Familienunternehmen-Struktur und die Kapitalstärke zu einem Family-Equity-Geschäftsmodell. Die Gruppe investiert Eigenkapital in „Special Opportunities“ mit Fokus auf mittelständische Unternehmen und Spin-Offs sowie strategisch in Buy & Build-Transaktionen. Mit der Leitidee „Umsetzung – nach allen Regeln der Kunst“ gehört die Gruppe zu den Pionieren der umsetzungsorientierten Unternehmensentwicklung. Die unternehmerischen Plattformen der Droege Group sind an langfristig orientierten Megatrends ausgerichtet. Begeisterung für Qualität, Innovation und Tempo bestimmt die Unternehmensentwicklung. Die Droege Group hat sich damit national und international erfolgreich im Markt positioniert und ist mit ihren unternehmerischen Plattformen in 30 Ländern operativ aktiv.

Mehr unter: www.droege-group.com

 

Kontakt:

Eva Großkinsky
Leitung Unternehmenskommunikation
Weltbild GmbH & Co. KG
Tel. +49 821-7004-5555
Mobil +49 176 100 150 55
mailto: eva.grosskinky@weltbild.com

 

Social Commerce trifft Buchmarkt: “Bücher Sommer”