Judith Rakers über ihren Traum vom „Homefarming“ live auf Facebook

Digitale Lesung „Weltbild liest“: Judith Rakers verrät, wie man das Glück wachsen lässt

Glücklich, wer sich in Pandemiezeiten weitgehend selbst versorgen kann. Wie es gelingt,  auch ohne grünen Daumen im eigenen Garten ein „Homefarming“-Paradies zu schaffen, erzählt die bekannte Fernsehfrau Judith Rakers im Talk mit Literaturexpertin Franziska Kurz – live am Donnerstag, 18. März 2021 ab 16 Uhr auf dem Facebook-Kanal von Weltbild https://facebook.com/weltbild/.

Wer hätte gedacht, dass die immer perfekt gestylte Tagesschau-Sprecherin und Moderatorin Judith Rakers mit Vorliebe in der Erde buddelt und Gemüse anbaut? Sie hat sich ihren Selbstversorger-Traum erfüllt, baut ihr eigenes Gemüse an, hält eine kleine Hühnerschar, verarbeitet Ernte und Eier in leckeren Rezepten und hat darin ihr großes Glück gefunden. Wie sich jeder mit Erfolg ans „Homefarming“ machen kann, erzählt sie humorvoll in ihrem gleichnamigen Buch.

Mit der digitalen Event-Reihe #Weltbildliest  wollen Judith Rakers, ihr Verlag und der Buchhändler Weltbild ein Zeichen für Bücher und den Buchhandel in Zeiten des Lockdowns setzen. Moderiert wird die Lesung via Social Media von Buchbloggerin Franziska Kurz, die kurzweilig zwischen die Buchdeckel blickt. Auch wer diesen Live-Event verpasst, kann sich die Buch-Gespräche mit den Autoren noch anschauen: Digital-Veranstaltungen beispielsweise mit Charlotte Link, Sebastian Fitzek, Andrea Sawatzki, Güldane Altekrüger oder dem Autorenduo Klüpfel und Kobr zur Nachlese unter: https://www.weltbild.de/aktuelles/weltbildliest

Über das Buch „Home Farming“
Ein Leben auf dem Land mit allem Drum und Dran schwebte Judith Rakers vor und sie hat es sich tatkräftig eingerichtet. Angefangen als absoluter Gartenneuling baut sie heute ihr eigenes Gemüse an, hält Hühner und verarbeitet ihre Erzeugnisse in feinen Rezepten. Ihre Freude am Gärtnern möchte sie weitergeben! In ihrem Buch „Homefarming“ zeigt sie anfängergerecht und sehr persönlich, wie sie in ihren ersten beiden Jahren als Selbstversorgerin schrittweise vorgegangen ist und welche Erfahrungen sie gemacht hat. Und dass auch Fehler dazugehören und was man daraus lernen kann. Vom Anlegen eines Beetes oder das Arbeiten mit Pflanzgefäßen über die Auswahl des Gemüses bis zum Haltbarmachen der Ernte gibt es verständliche Anleitungen. Und auch der Humor kommt nicht zu kurz. Judith Rakers will inspirieren und Mut machen, einfach anzufangen mit der Selbstversorgung. Jeder kann das – es braucht dafür keinen großen Garten – und am Ende wartet das große Glück!

Die Autorin: Judith Rakers (* 6. Januar 1976 in Paderborn) ist Tagesschau-Sprecherin, Talkshow-Moderatorin („3 nach 9“, „Pleiten, Pech und Pannen“ u.a.) und das Gesicht zahlreicher TV-Reportagen. Vor zwei Jahren machte sich die beliebte Fernsehfrau an die Realisierung ihres Traums vom „Homefarming“ mit eigenen Hühnern und einem Selbstversorger-Garten, in dem Obst und Gemüse wachsen. Ihre neu gewonnene Freude am Gärtnern beschreibt sie in ihrem neuen Buch „Homefarming“.

Kontakt:

Ursula Kammerer
Unternehmenskommunikation
ursula.Kammerer@weltbild.com

Judith Rakers über ihren Traum vom „Homefarming“ live auf Facebook