Glückspilz aus Sachsen-Anhalt: Informatiker gewinnt Mini von Weltbild

Übergabe Mini
Stolzer Gewinner: Weltbild Marketingleiter Thorsten Gropp (Mitte) überreicht die Schlüssel an Gewinner Oliver W. (Copyright: Weltbild)

33-jähriger freut sich über Hauptpreis von Weltbild

Augsburg, 25. Februar 2016. Unter rund 100.000 Teilnehmern hat der 33-jährige Oliver W. aus Sachsen-Anhalt das ganz große Los gezogen. Beim Weihnachtsgewinnspiel von Weltbild ergatterte der junge Mann durch fleißiges „Perlensuchen“ im Katalog und auf dem Onlineshop www.weltbild.de den Hauptpreis. Jetzt holte er sich in München seinen Gewinn ab: einen funkelnagelneuen Mini.

„Ich hätte nie gedacht, dass ausgerechnet ich das große Los ziehe und ein Auto gewinne“, freute sich der Informatiker über das unerwartete Geschenk. „Letzten Dezember habe ich Weihnachtsgeschenke bei Weltbild bestellt und beim Gewinnspiel mitgemacht. Dass ich jetzt tatsächlich den Hauptpreis abgeräumt habe, kann ich noch gar nicht glauben.“ Richtig real wurde es für ihn, als ihm Weltbild-Marketinggeschäftsleiter Thorsten Gropp feierlich den Schlüssel für seinen kleinen roten Flitzer überreichte. Als er telefonisch über den Gewinn informiert wurde, habe er noch geglaubt, dass er vielleicht einen Gutschein oder ein „Matchbox-Auto“ gewonnen habe.

Oliver W. hatte sich bei Weltbild.de am Weihnachtsgewinnspiel 2015 beteiligt, das als Crosschannel-Aktion angelegt war und die Kunden in Katalog, Filiale und Online zum “Perlensuchen” schickte. Er wurde in der Endverlosung unter allen Teilnehmenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz als Hauptgewinner ermittelt. Die Ziehung fand im Januar statt.

 

Bildunterschrift:

Stolzer Gewinner: Oliver W. (links) erhält die Schlüssel für seinen neuen Mini von Weltbild-Marketingleiter Thorsten Gropp (Mitte).

 

Kontakt und Foto:

Eva Großkinsky
Leitung Unternehmenskommunikation
Tel. 0821/ 7004 55 55
mobil 0176/ 100 150 55
eva.grosskinsky@weltbild.com

 

 

Glückspilz aus Sachsen-Anhalt: Informatiker gewinnt Mini von Weltbild
Tagged on: