Charity: Weltbild schenkt Kinderbüchlein an die McDonald’s Kinderhilfe

Familienbuchhändler überreicht 780-mal “Der kleine Drache Kokosnuss”-Leseset für Familien mit schwer kranken Kindern in den Einrichtungen der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung.

 

Augsburg, 3. Dezember 2018.  | Eine kleine Überraschung und Lesefreude vor Weihnachten bescherte Weltbild den Kindern in den 26 Ronald McDonald Häusern und Oasen in Deutschland. “Über die lustigen und liebevollen Lesesets freuen wir uns riesig, sie sind ein schönes Geschenk an die kleinen Patienten und deren Geschwisterkinder”, sagt Isabell Mollner, Direktor Kommunikation der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung in München.

780 Exemplare  der Pixi-Lesesets “Der kleine Drache Kokosnuss” mit je acht Büchlein und Geschichten (im Wert von über 5000 Euro)  zum Beispiel über die Hexe Rubina, das Höhlenungeheuer oder den Wal Kasimir übergab Weltbild in der Vorweihnachtszeit an die bundesweit vertreten Häuser McDonald’s Kinderhilfe Stiftung, die in München ihren Sitz hat.

Weltbild CEO Christian Sailer: “Es ist besonders schön, wenn Kinderaugen leuchten und wir freuen uns, die Büchlein mit dem kleinen Drachen Kokosnuss zu überreichen. Gerade vor Weihnachten wollen wir auch an die kranken Kinder und ihre Familien denken, um die sich die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung kümmert und zeigen, dass ihr Schicksal uns berührt.” Aufgeklebt auf einem festen “Drache Kokosnuss”-Poster, das separat aufgehängt werden kann, bekommen die Kinder jeweils 4 fantasievolle Abenteuer und 4 Geschichten rund um den beliebten Drachen Kokosnuss.

Mit rund 130 Filialen, weltbild.de, dem Weltbild Katalog und seinen Social Media Auftritten ist  Weltbild eines der größten Buchhandelsunternehmen im deutschsprachigen Raum. Weltbild versteht sich als Familienbuchhändler und setzt auf beste Auswahl zum besten Preis sowie eigene Ausgaben von Bestsellern.  Anlässlich 70 Jahren Verlagsgeschichte hat Weltbild im Jahr 2018 verschiedene Charity-Aktionen gestartet, unter anderem die Bilderbuchspende für die SOS-Kinderdörfer.

Die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung setzt sich seit 1987 für die Gesundheit und das Wohlergehen von Kindern in Deutschland ein. Die Stiftung betreibt bundesweit 22 Ronald McDonald Häuser in der Nähe von Kinderkliniken als Zuhause auf Zeit für Familien schwer kranker Kinder. In den Ronald McDonald Oasen können sich Familien direkt in der Klinik zurückziehen und geborgen fühlen. Darüber hinaus fördert die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung im Rahmen ihres Förderprogramms Projekte, die sich dem Wohlbefinden von Kindern widmen.

 

Foto: Die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung (im Foto links: Isabell Mollner, Direktor Kommunikation der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung ) freut sich über eine große Kinderbuchspende von Weltbild: 780 mal gab es für die Kinder in den Einrichtungen den “Drachen Kokosnuss”

 

 

 

Kontakt:

Eva Großkinsky

Weltbild GmbH & Co. KG

Unternehmeskommunikation

Tel. 0821 7004 55 55

Eva.grosskinsky@weltbild.com

 

Charity: Weltbild schenkt Kinderbüchlein an die McDonald’s Kinderhilfe
Tagged on: