Strategie

Weltbild schreibt ein neues Kapitel

Die Dachmarke Weltbild wird zum Multikanal-Marktplatz ausgebaut. Unter der starken Marke wachsen Shop-in-shop-Konzepte sowohl für eigene Marken wie Jokers (Multikanalhandel Modernes Antiquariat) und buecher.de (Online-Buchhandel) sowie Marken von Kooperationspartnern, deren Angebot die Weltbild Sortimente optimal ergänzen und auf die sympathische Marke einzahlen.

Der Weltbild-Vorteil für die Kunden wird noch sichtbarer und stärker als USP der Marke positioniert. Im Bereich der Medienprodukte stellen eigene Verlagsproduktionen und Lizenzausgaben für den Kunden echten Mehrwert dar: Namhafte Autoren der Bestsellerlisten kann Weltbild in ausgesuchter Ausstattung als einziger Anbieter im Markt für die Kunden bis zu 40% günstiger anbieten. Exklusive Angebote und eigene Produkte im Bereich Home & Living in Kombination mit der Ratgeberfunktion der Marke Weltbild erhöhen die Kundenzufriedenheit, die Weiterempfehlung und gewinnen neue Kunden.

Online, Social Media, Direkt-Marketingaktivitäten und Stationärgeschäft werden zu einer echten Multikanal-Anstoßkette verzahnt. Die Durchdringung des Alltags mit mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets steigert die Nutzung von Social Media. Weltbild antwortet auf diese Entwicklung mit eigenen Angeboten. Verkaufskanal-übergreifende Themenwelten und Crosschannel-Marketing werden ausgebaut. Unabhängig von der weiteren Digitalisierung der Vertriebskanäle finden Weltbild Kunden das Einkaufserlebnis im stationären Geschäft.

Im Zukunftsmarkt des digitalen Lesens zählt Weltbild durch gezielte Investionen zu den führenden Anbietern. Als Mitbegründer der tolino-Allianz gehört Weltbild zu den Treibern des digitalen Wandels im Buchmarkt und hat über mit zwei Millionen e-Books, darunter viele exklusive Titel, eines der größten deutschsprachigen E-Book-Angebote. Diese strategische Positionierung  wird z. B. durch das digitale Hörbuch und durch weitere digitale Produkte konsequent ausgebaut.

 

Erfolgreich mit dem MORE Ansatz: Auf dem Weg zum Multikanal-Marktplatz

Als mittelständisches Unternehmen sichern wir unsere Wachstumsziele und unsere Zukunftsfähigkeit durch das von der Droege Group entwickelte und erfolgreich erprobte Transformations-Prinzip MORE.

more2


M für Maintain

Als bekannteste Buchhandelsmarke Deutschlands steht Weltbild für Aktualität, Auswahl und gute Preise. Unseren Kunden bieten wir über unser einzigartiges Multikanal-Vertriebsnetz – Online-Shops, Direktmarketing, eigene Filialen und soziale Netzwerke – die große Auswahl aus den Bereichen Medien und Non-Media an. Attraktive Themenwelten verbinden unsere ausgewählten Angebote so, dass sie optimal auf alltägliche Lebenssituationen unserer Kunden antworten. Sie verbinden Verlagsprodukte und ausgewähltes Non-Media Sortiment rund um die Schwerpunkte Geschenke, Ideen und Ratgeber. Diese Stärke bauen wir weiter aus.

 

O für Optimize

Kundennutzen und Kundennähe stehen im Mittelpunkt: Mit einer darauf ausgerichteten Organisationsstruktur und kundenzentrierten Prozessen verbessern wir ständig die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen mittels vollständiger Kontrolle über die Wertschöpfungskette insbesondere bei unseren Eigenproduktionen im Bereich Medien und bei unseren eigenentwickelten Produkten im Bereich Non-Media. Kundenansprache, Kommunikation, Auftragsabwicklung und Kundenservice basieren auf einer hochmodernen IT. Alle Dienstleistungen sind auf den optimalen Kundennutzen ausgerichtet. Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlung stehen im Zentrum.

 

R für Reinvent

Im digitalen Zeitalter spielt die Marke eine herausragende Rolle. In Zeiten des steten Wandels, der Umbrüche und der Unsicherheit und der gleichzeitigen Überfrachtung mit vielen Impulsen bietet Weltbild seinen Kunden Orientierung und Rat, Unterhaltung und Wissen. Wir verstehen uns als Ratgeber und vergrößern den Nutzen unserer Kunden u.a. durch mehr eigene Inhalte, etwa in den sozialen Netzwerken. So sind wir näher an unseren bestehenden Kunden und überzeugen neue Kunden.
Unter der starken Dachmarke Weltbild entsteht ein Multikanal-Marktplatz. Wir streben eine Erweiterung des Angebots für unsere Kunden rund um unseren Markenkern durch neue Kooperationspartner mit vergleichbarer Positionierung, komplementären Sortimenten und Vermarktungssynergien an.

 

E für Enhance

Auf dem Weg zur modernen Marke. Weltbild ist da, wo seine Kunden sind, in der Mitte der Gesellschaft. Haupttreiber unseres Wachstums sind echte Verzahnung von Online, Direkt-Marketing, Stationär- und Social Media-Kanälen zu einer Multichannel-Anstoßkette, um so die Präsenz der Dachmarke kontinuierlich zu verstärken. Das erreicht Weltbild durch eine Profilierung seiner Angebote in den Kernsortimenten Medien (Buch, eBook, Musik und DVD) und Non-Media. Digitalisierung in allen Kanälen ist das oberste Ziel.