Augsburg, im September 2012
Zum Jahr des Glaubens: Die „Wiener Prachtbibel“ von Weltbild

- Hochwertige Prachtausgabe nach Originalvorlagen der Österreichischen Nationalbibliothek
- Mehr als 300 historische Buchmalereien in Faksimilequalität
- Hergestellt und handgebunden in deutschen Meisterbetrieben
- Streng limitierte Auflage: 1.999 Exemplare
- Vorbestellpreis 998 Euro

Anlässlich des „Jahr des Glaubens“, das Papst Benedikt XVI. am 11. Oktober 2012 ausruft, erscheint bei Weltbild eine besonders hochwertige Bibelausgabe. 300 historische Buchmalereien aus sehr seltenen und kostbaren Vorlagen schmücken in Faksimilequalität das Werk. Druck und Fertigung erfolgten in deutschen Meisterbetrieben. Jeder Band ist ein handgefertigtes Unikat.

Weltbild Geschäftsführer Carel Halff: „550 Jahre nach Gutenberg wurde in alter Handwerkskunst eine wahrhaft aufsehenerregende Prachtausgabe der Heiligen Schrift gefertigt. In der zunehmend digitalisierten Welt könnte es das letzte Mal sein, dass in klassischer Buchform eine so kostbare Ausgabe erscheint“. Die „Wiener Prachtbibel“ vereint die Tradition mittelalterlicher Buchgestaltung mit moderner Technik. Aus historischen Buchschätzen der Wiener Hochburg wurden hochwertige Illustrationen zusammengetragen. Die aufwendige Fertigung fand ausschließlich in deutschen Traditionsbetrieben statt. Die „Wiener Prachtbibel“ erscheint in einer streng limitierten Auflage von 1.999 Exemplaren. Das Werk ist zunächst zum Vorbestellpreis von 998 Euro erhältlich.

Mittelalterliche Buchkunst in neuer Blüte: Einzigartige Illustrationen in einer Ausgabe vereint

Diese besondere Ausgabe der Heiligen Schrift vereint die schönsten Illustrationen mittelalterlicher Buchkunst. Die Auszüge stammen aus wertvollen Handschriften historischer Bibeln und Codices. Um diese unersetzlichen Schriften der Buchkunst vor dem Verfall zu schützen, werden diese Unikate für die Öffentlichkeit unzugänglich in Tresoren der Österreichischen Nationalbibliothek verwahrt. Für die „Wiener Prachtbibel“ durften die Herausgeber aus den kostbarsten und wichtigsten Psaltern, Stundenbüchern, Evangeliaren, Bibeln und anderen Gebetbüchern mehr als 300 Buchmalereien auswählen. Diese kalligrafischen Meisterwerke mit Szenen aus dem Alten und Neuen Testament sowie Darstellungen zeitgenössischen Brauchtums werden in hochwertiger Faksimilequalität wiedergegeben.

Wertige Fertigung in deutschen Traditionsbetrieben

Über eineinhalb Jahre dauerte die Fertigstellung der wertvollen Ausgabe. Dabei setzte Weltbild auf die Kompetenz und die Erfahrung der besten Traditionsfirmen. Diese Firmen genießen auf ihrem Spezialgebiet weltweit höchstes Ansehen.

Gedruckt hat die „Wiener Prachtbibel“ Holzer Druck und Medien (Weiler im Allgäu), das seit Jahrzehnten mit größter Sorgfalt Faksimiles herstellt. Mittels aufwendigem 6-Farben-Druckverfahren sowie zusätzlichem Goldfoliendruck entstand ein Werk in außergewöhnlicher Faksimile-Qualität. Ein speziell ausgewähltes Papier garantiert den langen Erhalt dieses Buchschatzes.

Gebunden wurde die „Wiener Prachtbibel“ in der Hand-Buchbinderei Richard Mayer (Esslingen). In 60 Arbeitsschritten wird die Ausgabe einzeln von Hand bis in kleinste Detail liebevoll gestaltet: Der Ledereinband ist mit Goldprägung auf Rücken und Titel versehen.

Eine echte Besonderheit ist der dreiseitige Goldschnitt mit Prägeornament, das es so heute nur noch höchst selten gibt. „Ein derartiger Buchschnitt mit nach klassischen Vorlagen gestalteten Punzierungen ist ein Alleinstellungsmerkmal dieser Prachtbibel“, betont Geschäftsführer Frieder Mayer. „Aus der Farbgebung des Ledereinbandes und der dekorativen Ornamentik im Zusammenspiel mit der echtvergoldeten Schließe und den charaktervollen Schmuckkanten entstand ein harmonisches Ganzes.“ – Diese spektakuläre Prachtbibel ist – gerade von dem Hintergrund der digitalen Revolution in der Medienwelt – ein bleibender Meilenstein handwerklicher Buchkunst.


Erscheinungstermin: 5. Oktober 2012

Bibliografische Angaben
1072 Seiten, Bildband-Großformat 27 x 36 cm, rund 9 cm stark, fast 7 kg
schwer, Initialen, Zierleisten und Kapitelzahlen in Goldfarbe, seidenes
Lesebändchen, handgefertigtes ledernes Kapitalband, Goldprägung auf
Rücken und Titel, metallene echtvergoldete Schmuckkanten, echtvergoldete Schließe.
Vorbestellpreis 998 Euro
Bestellnr. 5327507

Video: Wiener Prachtbibel

zum Inhaltsverzeichnis dieser Seite

Kontakt

Eva Großkinsky
Leitung Public Relations
Weltbild Retail GmbH & Co. KG
Telefon: +49 821 / 7004 - 5555
Fax: +49 821 / 7004 - 5558
E-Mail: eva.grosskinsky@weltbild.com

zum Inhaltsverzeichnis dieser SeiteSeite druckenzum Inhaltsverzeichnis dieser Seite

Download

Factsheet (PDF; 247 KB)

Download

RSS-Feed

Mit dem Presse-Feed werden Sie regelmäßig informiert. Geben Sie folgende URL in Ihren Newsreader ein: www.weltbild.com/presse_rss

Suche: