eReading – Alt gegen neu: Weltbild lockt mit Tauschprämie zu tolino

Augsburg, 24. April 2017 |   Mit den tolino Tauschwochen lockt die Familien-Buchhandlung Weltbild jetzt eReading Fans. Wer zwischen 24. April und 5. Mai 2017 in einer Weltbild-Filiale oder online unter www.weltbild.de/tauschwochen einen alten eBook Reader – gleich welcher Marke – abgibt, zahlt beim Kauf eines neuen tolino eReaders 30 Euro weniger.

Weltbild Geschäftsführerin Angela Schünemann: „Wir wollen unsere tolino Community weiter vergrößern. Mit der Tauschaktion kann man ein tolino Gerät der Komfort- oder Premiumklasse günstiger bekommen und von noch mehr Lesekomfort profitieren.“ Gerade vor der bevorstehenden Reisesaison denken viele über den Kauf eines neuen eReaders nach.

30 Euro „Tauschprämie“ erhalten Kunden bei Abgabe eines alten eReaders, wenn sie eines der folgenden Modelle kaufen:

den tolino shine 2 HD (89 statt 119 Euro), den tolino vision 3 HD (119 statt 149 Euro) und den tolino vision 4 HD (129 statt 159 Euro).

tolino Tauschwochen 2017
Alt gegen neu: Wer einen alten eReader abgibt, kann aktuell bei Weltbild sparen, wenn er einen neuen kauft

Der tolino shine 2 HD wurde von der Zeitschrift Computerbild als „Preis-Leistungs-Sieger“ ausgezeichnet. Alle drei Geräte bieten integrierte Beleuchtung, sowohl der tolino vision 3 HD als auch das Premiumgerät vision 4 HD haben zusätzlich Wasserschutz. Das Einstiegsgerät tolino page ist von der Aktion ausgeschlossen. Getauscht werden können funktionsfähige eReader mit USB-Ladekabel. Das Gerät darf minimale Kratzer und Gebrauchsspuren aufweisen und das Display nicht gebrochen sein.

Mit über zwei Millionen Titeln und exklusiven eBook-Eigenproduktionen zählt Weltbild zu den führenden eBook-Anbietern in Deutschland. Weltbild bietet seinen Kunden ein komplettes ebook-Serviceangebot mit tolino eReadern, Apps für Smartphone und Tablet sowie dem Webreader für PC und Notebook. So genießen die Kunden größtmögliche Flexibilität beim Lesen. Abgerundet wird die Servicepalette mit Vorort-Betreuung in den Filialen, am Telefon und im Web. Kunden können zudem neue eBooks auch auf Rechnung kaufen.

 

Über WELTBILD

Weltbild als einer der größten Multikanal-Buchhändler und mit 83 Prozent die bekannteste Buchhandelsmarke Deutschlands (BrandIndex 10/2014) bietet den Kunden ein besonderes Einkaufserlebnis über Online-Shops, Direktmarketing, eigene Filialen und soziale Netzwerke. Die Marke Weltbild hat ihre Wurzeln in einem 1948 gegründeten Verlag der katholischen Kirche.

Weltbild steht für Rat, Wissen, Unterhaltung und attraktive Preise. Nur bei Weltbild gibt es exklusive Bücher sowie Top-Titel der Bestsellerlisten als günstige Weltbild-Ausgaben.

Die Themenwelten des Weltbild-Sortiments verbinden Verlagsprodukte und ausgewähltes Non-Media Sortiment rund um die Schwerpunkte Geschenke, Ideen und Ratgeber. Die Dachmarke Weltbild wird zum Multikanal-Marktplatz und ermöglicht Shop-in-shop-Strategien für eigene Marken wie Jokers (Modernes Antiquariat) und buecher.de (Online-Buchhandel) sowie Marken von Kooperationspartnern mit komplementären Sortimenten. Im Zukunftsmarkt des digitalen Lesens gehört Weltbild als Mitinitiator und Mitbegründer der tolino-Allianz zu den führenden Anbietern und hat über zwei Millionen eBooks im Angebot. Online auf weltbild.de, jokers.de und buecher.de, in sozialen Netzwerken, in Katalogen und in den Filialen können viele Millionen Weltbild-Kunden aus über zehn Millionen Artikeln wählen. Der Online-Shop von Weltbild erhielt die Auszeichnung „Deutschlands Bester Onlineshop 2016″ (Platz 2 Generalisten mit Filialnetz).

Der Mehrheitsgesellschafter der Weltbild-Gruppe ist das Beratungs- und Investmenthaus Droege Group AG mit Sitz in Düsseldorf, Deutschland.

 

Über Droege Group

Die Droege Group (1988 gegründet) ist ein unabhängiges Beratungs- und Investmenthaus, vollständig im Familienbesitz. Das Unternehmen agiert als Spezialist für maßgeschneiderte Transformations-Programme mit dem Ziel der Steigerung des Unternehmenswertes. Die Droege Group verbindet ihre Familienunternehmen-Struktur und die Kapitalstärke zu einem Family-Equity-Geschäftsmodell. Die Gruppe tätigt Direct Investments mit Eigenkapital in Konzerntöchter und mittelständische Unternehmen in „Special Situations“. Mit der Leitidee Umsetzung „nach allen Regeln der Kunst“ gehört die Gruppe zu den Pionieren der umsetzungsorientierten Unternehmensentwicklung. Ihre Umsetzungs-Kompetenz beweist die Droege Group täglich im eigenen Portfolio. Die unternehmerischen Plattformen der Droege Group sind an den aktuellen Megatrends (Wissen, Konnektivität, Prävention, Demografie, Shopping 4.0, Future Work) ausgerichtet. Begeisterung für Qualität, Innovation und Tempo bestimmt die Unternehmensentwicklung. Die Droege Group hat sich damit national und international erfolgreich im Markt positioniert und ist mit ihren unternehmerischen Plattformen in 30 Ländern operativ aktiv.

 

 

KONTAKT

Eva Großkinsky
Weltbild GmbH & Co. KG
Leitung Unternehmenskommunikation
E-Mail: eva.grosskinsky@weltbild.com
Telefon: 0821 70045555
Mobile: 0176 10015055
Web-URL: www.weltbild.com www.weltbild.de

 

eReading – Alt gegen neu: Weltbild lockt mit Tauschprämie zu tolino
Tagged on: