Änderungen in der Geschäftsführung von Weltbild Österreich

1. Februar 2017

Die Gesellschafter der Weltbild Holding GmbH teilen mit:

Herr Johann Larcher (49) ist mit sofortiger Wirkung Geschäftsführer von Weltbild Österreich und verantwortet das Ressort Markt und Programm. Dies umfasst die Bereiche Multi-Kanal-Marketing und -Vertrieb, Category Management Media und Non-Media sowie PR und Kommunikation. Herr Larcher bringt langjährige Marketing- und Vertriebserfahrung in der Verlagsbranche mit und verantwortete seit 2013 die Bereiche Einkauf, Programm und Vertrieb bei Weltbild Österreich.

Herr Christian Sailer (45), CFO der Weltbild Holding GmbH, ist ab sofort ebenfalls Geschäftsführer von Weltbild Österreich und verantwortet das Ressort Finanzen und Kaufmännisches.

Frau Angela Schünemann (53) ist nicht mehr Geschäftsführerin von Weltbild Österreich. Angela Schünemann ist ab dem 1.02.2017 Geschäftsführerin der Weltbild Holding und übernimmt dort länderübergreifend das Ressort Markt und Programm.

 

Über Weltbild Österreich
Weltbild ist Österreichs Multichannel-Medienhändler Nummer 1 mit Sitz in Salzburg. Weltbild Österreich steht für Aktualität und niedrige Preise.

Der moderne Weltbild-Katalog erscheint im Monats-Rhythmus und erreicht bis zu 6 Millionen Kunden jährlich. Im Multikanal-Unternehmen übernimmt er vor allem die Rolle des Impulsgebers für die familienfreundlichen Weltbild-Filialen und das eCommerce. Den Online-Shop www.weltbild.at besuchen monatlich über 1 Million User. Bereits 75 Prozent der Versandhandelsumsätze werden über die Onlineshops generiert.

Die österreichische Weltbild Verlag GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Weltbild GmbH. & Co. KG.

Über Droege Group
Der Mehrheitsgesellschafter der Weltbild-Gruppe ist das Beratungs- und Investmenthaus Droege Group AG mit Sitz in Düsseldorf, Deutschland. Die Droege Group (1988 gegründet) ist ein unabhängiges Beratungs- und Investmenthaus, vollständig im Familienbesitz. Das Unternehmen agiert als Spezialist für maßgeschneiderte Transformations-Programme mit dem Ziel der Steigerung des Unternehmenswertes. Die Droege Group verbindet ihre Familienunternehmen-Struktur und die Kapitalstärke zu einem Family-Equity-Geschäftsmodell. Die Gruppe tätigt Direct Investments mit Eigenkapital in Konzerntöchter und mittelständische Unternehmen in „Special Situations“. Mit der Leitidee „Umsetzung – nach allen Regeln der Kunst“ gehört die Gruppe zu den Pionieren der umsetzungsorientierten Unternehmensentwicklung. Ihre Umsetzungs-Kompetenz beweist die Droege Group täglich im eigenen Portfolio. Die unternehmerischen Plattformen der Droege Group sind an den aktuellen Megatrends (Wissen, Konnektivität, Prävention, Demografie, Shopping 4.0, Future Work) ausgerichtet. Begeisterung für Qualität, Innovation und Tempo bestimmt die Unternehmensentwicklung. Die Droege Group hat sich damit national und international erfolgreich im Markt positioniert und ist mit ihren unternehmerischen Plattformen in 30 Ländern operativ aktiv.

 

Kontakt und Bilder

Eva Großkinsky
Leitung Unternehmenskommunikation
Weltbild
Tel. 0821 7004 55 55
mobil 0176 1001 50 55
mailto: eva.grosskinsky@weltbild.com

Änderungen in der Geschäftsführung von Weltbild Österreich