Monat: April 2015

tolino media geht mit neuem Self-Publishing-Angebot online

Neue Self-Publishing-Plattform von tolino media jetzt live unter tolino.de ++
Partnerschaft mit neobooks für Weiterentwicklung der Plattform vereinbart ++

München, 28. April 2015 – tolino media startet mit einem neuen Self-Publishing-Angebot. Der größte E-Book-Großhändler im deutschsprachigen Raum tolino media setzt für seinen Eintritt in den Self-Publishing-Markt auf der neu entwickelten neobooks-Software auf.

Weltbild Premiere: „Schicksalskinder – Die KZ Babys von Mauthausen“

+ + + Weltweite Veröffentlichung am 8. Mai 2015 + + +

  • „Schicksalskinder“ ist das erste Buch, das die wahre Geschichte von drei Babys aufzeichnet, die im KZ Mauthausen, einem der gefürchtetsten Lager, unter schrecklichsten Bedingungen geboren wurden, von Müttern, die eigentlich nur noch den Tod erwarteten, die Gaskammer vor Augen. Keines der Kinder wog bei seiner Geburt im April 1945 mehr als drei Pfund.

Weltbild: Einigungsstelle soll Interessensausgleich ermöglichen und damit Zukunft und Arbeitsplätze sichern

Die Weltbild-Gruppe beschäftigt zurzeit 1372 Mitarbeiter (ohne Logistik). Der ursprünglich geplante Stellenabbau bei Weltbild hat sich durch Fluktuation auf mittlerweile 60 Stellen reduziert. Somit steht bei den gegenwärtigen Verhandlungen mit dem Betriebsrat nicht der Stellenabbau bei der Weltbild Retail im Vordergrund, sondern die notwendigen Änderungen der innerbetrieblichen Organisationsstruktur.
Die Verhandlungen mit dem Betriebsrat betreffen einerseits Weltbild Retail GmbH &

Reinhard Blanke neuer Geschäftsleiter Vertrieb der Weltbild Filialen

Weltbild auf dem Weg zum Multichannel-Marktplatz: Filialen sind eine wichtige Säule
Augsburg, 1. April 2015. Offensive für den Vertrieb: Mit der neu geschaffenen Position eines Geschäftsleiters Vertrieb für die Weltbild Filialen unterstreicht Weltbild die Bedeutung des stationären Vertriebskanals innerhalb der Multichannel-Strategie, die auf Filialnetz, Online, Direkt-Marketing und Social Media setzt. Zum 1. April 2015 verstärkt Reinhard Blanke,